Top 10 Sportwetten Tipps für Anfänger

Top Sportwetten TippsFür jemanden scheint das Sportwetten recht einfach zu sein — wette einfach auf ein stärkeres Team und setze niemals auf einen Außenseiter. Es ist jedoch nicht so einfach. Obwohl das Gewinnen beim Wetten möglich ist, ist es eine Herausforderung, besonders für Neulinge. Also, wenn Sie neu sind, hier sind einige nützliche und wichtige Tipps, die Sie wissen möchten, bevor Sie Geld für Sportveranstaltungen setzen.

  1. Haben Sie ein Budget

Der erste und einer der wichtigsten Schritte beim Einstieg in die Welt des Wettens ist die Festlegung eines Budgets. Sie sollten entscheiden, wie viel Geld Sie für Wetten ausgeben möchten. Es ist wichtig, nicht mehr zu setzen, als Sie Ihnen leisten können zu verlieren!

  1. Setzen Sie ein Ziel

Sportwetten können entweder Geschäft oder Unterhaltung sein. Wenn Sie nur zum Spaß Wetten abschließen, können Sie auf alles setzen, was Sie wollen. Halten Sie in diesem Fall die Dinge so einfach wie möglich und betrachten Sie den möglichen Verlust von Geld als Bezahlung für Aufregung. Wenn Sie Ihre Einsätze zum Geschäft machen, ist es wichtig zu verstehen, dass niemand jemals eine hundertprozentige Garantie geben würde, dass ein Spieler oder eine Mannschaft in einem Turnier oder einem einzigen Spiel gewinnt. Daher müssen Sie einige Zeit aufwenden, um die notwendige Strategie zu wählen, die es Ihnen ermöglicht, Gewinne aus der Entfernung zu erzielen, selbst wenn Ihre Favoriten verlieren.

  1. Kennen Sie die Wettgrundlagen

Natürlich möchten Sie die Wettregeln und Grundlagen kennen. Dies wird Ihnen definitiv dabei helfen, das Maximum an verschiedenen Aspekten des Stakings zu erreichen und den Prozess angenehm zu gestalten. Außerdem, obwohl die Mehrheit der Buchmacher ähnliche Regeln für Sportwetten haben, können einige von ihnen immer noch variieren, also stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Dinge verstehen, die Sie brauchen, um Wetten zu platzieren und mögliche Probleme zu vermeiden.

  1. Wetten Sie auf Sportarten, die Sie am besten kennen

Wenn Sie wirklich einen Gewinn aus Wetten wollen, setzen Sie auf Sportarten, für die Sie ein Gespür haben. Wirklich, um richtige Wetten Entscheidungen zu treffen, müssen Sie fast alles wissen —  von Sportstatistiken und Nachrichten zum psychologischen Zustand eines Teams. Ob Sie nun Fußball, Basketball oder Tennis spielen, die Kenntnis dieser Sportarten wird Ihnen die Auswahl der richtigen Wetten erleichtern.

  1. Wählen Sie die Wettstrategie

Für jeden professionellen Spieler ist eine Wettstrategie ein wichtiger Teil des Wettens. In der Tat können fortschrittliche Absteckmethoden das Risiko, Geld zu verlieren, drastisch reduzieren und das Geldmanagement vereinfachen. Beachten Sie, dass die Anzahl der Wettstrategien sehr groß ist. Einige von ihnen werden für den schnellen Gewinn verwendet, während andere eher auf kleine, aber feste Renditen ausgerichtet sind. Es gibt keine ideale Absteckstrategie, daher liegt es an Ihnen, zu entscheiden, welche für Sie am besten funktioniert.

  1. Verwalten Sie Ihre Emotionen

Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie verstehen, dass das Beherrschen Ihrer Emotionen lebenswichtig ist. Lassen Sie sie niemals Ihr Urteilsvermögen trüben, egal, ob Sie in einer Gewinn- oder einer Niederlagen-Phase sind. Sie können zehn in Folge gewinnen, und Sie können zehn in Folge verlieren, und diese Streifen sollten nicht zu Selbstüberschätzung, Euphorie, Angst oder Wut führen. Solche Emotionen können das Denken und damit die Wettentscheidungen dramatisch beeinflussen. Also, eine gute Faustregel ist, nur mit einem kühlen Kopf zu wetten!

  1. Erfahren Sie Wettmärkte

Wie Sie vielleicht wissen, haben Buchmacherlinien unterschiedliche Märkte in einem einzigen Spiel. Nehmen Sie zum Beispiel Fußball. Für diese Sportart bieten die Buchmacher typischerweise:

  • Home – Draw – Away Märkte
  • Double Chance Märkte
  • Handicap-Märkte
  • Gesamtpunktzahlen
  • Kartenmärkte
  • Corners Märkte usw.

Sportwetten bieten also viel mehr Möglichkeiten als nur eine Auswahl von drei gemeinsamen Ergebnissen eines einzelnen Spiels. Und das ist großartig! Nutzen Sie einen Double-Chance-Markt, wenn Sie Zweifel haben, ob eine ausgewählte Mannschaft gewinnt oder unentschieden spielt. Umgekehrt, wenn Sie in einem Favoriten sicher sind, finden Sie eine Auswahl mit attraktiven Quoten in einem Handicap-Markt. In diesem Fall brauchen Sie mehr als nur einen Sieg — die Mannschaft sollte mehr gewinnen als nur ein Tor. Ebenso, wenn Sie denken, dass Sie in einem bestimmten Spiel mehr oder weniger als zwei, drei oder vier Tore sehen, werfen Sie einen Blick auf den Gesamtmarkt und wählen Sie dort die gewünschte Auswahl aus.

  1. Wetten Sie nie 100% Ihrer Bankroll

Wenn Sie von Sportwetten profitieren möchten, sollten Sie 100% Ihrer Bankroll nicht einsetzen. Denken Sie daran, dass es in keinem Wettbewerb oder Spiel ein Mitspielen gibt und der einzige Einsatz dazu führen kann, dass Sie Ihr gesamtes Budget verlieren. Beachten Sie, dass viele professionelle Spieler nur 2-5% ihrer gesamten Bankroll wetten, abhängig von Wahrscheinlichkeiten und Chancen.

  1. Vermeiden Sie Akku-Wetten

Geschickte Wettende wetten oft auf Akkumulatoren und nutzen dabei ihr sportliches Wissen und ihre Erfahrung. Dies ermöglicht es ihnen, höhere Quoten und damit Gewinne zu erhalten. Wetten Akkumulatoren ist jedoch keine gute Idee für Anfänger — diese Art der Absteckung hat höhere Risiken. Wenn eine einzelne Auswahl in einem Akkumulator verliert, verliert auch die gesamte Wette. Bet Singles und haben starke Chancen!

  1. Seien Sie geduldig

Beim Wetten auf Sport ist es besonders für Anfänger wichtig, Geduld zu haben. Hohe Gewinne werden Zeit und Mühe kosten — niemand beginnt am ersten Tag Geld zu verdienen! Also, genießen Sie Sportwetten und viel Spaß!

UP